Zum Inhalt

Angebote für Studierende mit Studienunterbrechungen und Studienzeitverzögerungen

Sie möchten Ihr Studium nach einer beeinträchtigungsbedingten Unterbrechung wiederaufnehmen oder studieren deutlich langsamer als es die Regelstudienzeit vorsieht? Sie möchten Ihren Wiedereinstieg/Ihren weiteren Studienverlauf planen und sich wöchentlich mit anderen Studierenden austauschen wie Ihre Woche lief, was Herausforderungen und was Erfolge waren? Im Rahmen einer sich regelmäßig einmal wöchentlich treffenden und moderierten Gruppe bietet DoBuS Ihnen hierzu die Möglichkeit. Gemeinsam mit anderen Studierenden, die sich in einer ähnlichen Situation befinden, können Sie sich zu verschiedenen Themen austauschen und sich gegenseitig bei Ihrem Wiedereinstieg ins Studium bzw. dem erfolgreichen Weiterführen des Studiums unterstützen. Die Teilnahme an dem Angebot kann eine gute Möglichkeit sein, sich wieder an der Uni einzugewöhnen und sozialen Anschluss an der Uni zu finden.

Bei In­te­res­se­ kontaktieren Sie bitte die An­sprech­part­nerin.

Kontakt:

Laura Bühner

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Universität Dortmund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dortmund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dortmund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dortmund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Universität ausgeschildert.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dortmund Universität“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dortmund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Universität mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dortmund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dortmund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dortmund Universität S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dortmund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dortmunder Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Universität. Ein größeres Angebot an internationalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Universität zu erreichen ist.

Die Einrichtungen der Technischen Universität Dortmund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hochschule im angrenzenden Technologiepark. Genauere Informationen können Sie den Lageplänen entnehmen.