Zum Inhalt

Digitale Lehre und Inklusion in der Hoch­schul­bil­dung

Eine Person füllt einen Umfragebogen aus. © Pixabay

Er­geb­nisse zweier Studierendenbefragungen an der TU Dort­mund in der Zeitschrift Social Inclusion ver­öf­fent­licht

Welchen Beitrag kann die Di­gi­ta­li­sie­rung für die gleichberechtigte Partizipation an der Hoch­schu­le leisten? Anhand zweier Studierendenbefragungen im Sommer 2020 an der TU Dort­mund stellen die Autor*innen aus dem Fach­ge­biet Reha-Tech­no­lo­gie und von DoBuS die Per­spek­tiven von Stu­die­ren­den mit und ohne Be­ein­träch­ti­gungen zu digitaler Lehre, Bar­ri­e­re­frei­heit und Inklusion dar. Der Artikel von Leevke Wilkens, Christian Bühler (Fach­ge­biet Rehabilitationstechnologie der Fa­kul­tät Reha-Wis­sen­schaf­ten), Anne Haage und Finnja Lüttmann (DoBuS) ist in der Ausgabe der Zeitschrift Social Inclusion zum Themenschwerpunkt “Inclusive Universities in a Globalized World” er­schie­nen und ist frei zugänglich:

Digital Teaching, Inclusion and Students’ Needs: Student Perspectives on Participation and Access in Higher Education  

Anfahrt & Lageplan

Der Cam­pus der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Cam­pus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Cam­pus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.

Direkt auf dem Cam­pus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duis­burg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, au­ßer­dem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Cam­pus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Cam­pus Nord und Cam­pus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zu­rück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Ki­lo­me­ter entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu erreichen ist.

Die Ein­rich­tun­gen der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund verteilen sich auf den größeren Cam­pus Nord und den kleineren Cam­pus Süd. Zu­dem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark. Genauere In­for­ma­ti­onen kön­nen Sie den Lageplänen entnehmen.